Veranstaltungen

Herzlich willkommen bei der KulturInitative Kornelimünster e.V.

Hier finden Sie eine Übersicht der nächsten Veranstaltungen,

Angaben über Eintrittspreise und Kartenverkauf gibt es ca. 4 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung.

Jahr 2017

Jazz im Abteigarten

10.09.2017, 11:00 - 17:00 Uhr

Die Kulturinitiative Kornelimünster e.V. (KIK) und das Kunsthaus NRW Kornelimünster richten gemeinsam eine Serie von Kulturangeboten im Abteigarten aus. Das Kunsthaus in der spätbarocken Abteiresidenz beherbergt eine faszinierende Sammlung von Gegenwartskunst aus NRW ab 1945. Der Gartensaal und der Kaisersaal der ehemaligen Reichsabtei bieten den reizvollen Rahmen für Lesungen sowie Musik vom Mittelalter bis in die Gegenwart, vom Barock bis zu experimenteller Klangkunst. Die Neueröffnung der ehemaligen Turnhalle im Eingangsbereich des Kunsthauses am Abteigarten bereichert Kornelimünster um eine weitere reizvolle Begegnungsstätte: Menschen unterschiedlicher Anschauungen werden eingeladen hier zusammen zu kommen, gemeinsam Kunst und Kultur zu erleben und sich hiervon und voneinander inspirieren zu lassen.
 
Am Tag des Offenen Denkmals  spielt für uns das Art'n Schutz Orchester in der ehemaligen Turnhalle der Reichsabtei (Abteigarten 6). 

Es gibt an diesem Tag, 10.9.2017, zwei Auftritte: 

11:00 h - 13:00 h und 15:30 h - 17:00 h

Eintritt 15;-€ / 12,-€ für Mitglieder

Vorverkaufsstellen (ab 15.August):

INDA-Apotheke, AC-Kornelimünster. Tel o24o8 3933

Buchhandlung Lausberg, AC-Walheim, Tel. 02408 8645

Buchhandlung Am Markt, AC-Brand, Tel. o241 526251

nur für Mitglieder: Reservierungen unter Tel. 02408 - 4039

Das ART'n Schutz Orchester setzt sich aus neun renommierten Jazzvirtuosen zusammen 
und spielt in der Original-Besetzung mit

Anirahtak – Stimme 
Uli Jend – Sopran-, Altsaxophon
Christoph Titz – Trompete, Flügelhorn
Heribert Leuchter – Bariton-, Alt- und Sopransaxophon
Ludger Schmidt – Cello
Jürgen Sturm – Gitarre
Ludger Singer – Klavier, Posaune
Lothar Galle-M. – Bass
Hans Günter Eisele – Schlagzeug

Was als Workshop-Band für das Luxaries Labelfest 2004 begonnen hat, wurde inzwischen zum einzigen freien Großensembles Aachens, das über ein eigenes Originalrepertoire verfügt. Die Musik ist nie zurückhaltend, reduziert, moderat, sie ist nicht einmal gelassen. Vielmehr ist sie expressiv, konzentriert, temperiert. „Wohltemperiert“ im Sinne jener schwierigen Kunst der Kollektivimprovisation, die sehr aufmerksam ohne „Kraftmeierei“ ausgeübt wird. In einer Disziplin ist diese Musik wahrhaft opulent: im Klang. Differenz und Wohlklang, delikate Mischungen und Kontraste bleiben noch lange nach dem Ausklang im Kopf. Musik mit „Ohrputzer“-Qualitäten.

Vorankündigung: Tagesfahrt nach Lüttich

23.09.2017

Vorankündigung: Kammerkonzert

15.10.2017

Kammerkonzert, M. Rein/K. Skerdjano,

11:00 Uhr und 17:00 Uhr (Wiederholung)

Kunsthaus NRW - ehemalige Reichsabtei Kornelimünster

Vorankündigung: Lesung

27.10.2017, 19:00 - 22:00 Uhr

Suleman Taufiq

Teil 1:  19:00 Uhr Lesung aus seinem Buch „Café Dunja“, ca. ½ h Pause

Teil 2:  Lesung „Gedichte“; anschließend Diskussion unter Einbeziehung des Publikums                                             

Kunsthaus NRW 

Vorankündigung: Harfen - Konzert

19.11.2017, 11:00 - 14:00 Uhr

mit Tom Daun

Kunsthaus NRW