Schaurig Schönes im Gewölbe

2004-12-09–2004-12-10

Säulenkeller der Reichsabtei,Aachen-Kornelimünster

Es war ein fesselndes Hörerlebnis, bei dem uns der Autor Ralf Kramp in den teils schaurigen,teils rabenschwarzen Geschichten mitnahm zu einer Arbeitsstelle, auf der ein gewisser Bruno einewichtige Rolle spielte, auf die verhinderte Pirsch eines Exihibitionisten oder in die Wohnstubeeiner älteren Dame, die einen Schal sehr geschickt zu nutzen und wieder los zu werden versteht.

Zurück