O'CAROLANS'S DREAM

2018-02-25

Ort: Kunsthaus NRW

HARFENKLÄNGE AUS IRLAND UND SCHOTTLAND

Konzert mit Tom Daun

 

am 25.Februar 2018 um 17:00 Uhr

im Kunsthaus NRW, Abteigarten 6, Aachen Kornelimünster

 

Kartenvorverkauf ab 01.02.2018 


Inda-Apotheke, Aachen-Kornelimünster, Tel.: 02408-3933 


Buchhandlung am Markt, AC-Brand, Tel.: 0241-526251 


Buchhandlung Lausberg, AC-Walheim, Tel.: 02408-8645 


und an der Tageskasse


Reservierung für Mitglieder unter 02408-3407

 

Eintritt: 


Erwachsene 15 € 
Mitglieder KiK 12 € 
Schüler / Studenten 8 €

 

»Der Klang der Harfe lockt die Vögel an, heilt den verwundeten Krieger, verzaubert das Herz der Dame. Süß ist 
ihr Ton wie der Ruf des Kuckucks, sanft wie das Rauschen der Wellen am Strand, sehnsuchtsvoll wie der Gesang 
des Schwanes auf dem Fluss...« – in poetischen Worten 
priesen die keltischen Dichter des Mittelalters den Zauber 
der »Clarsach«, der alten irischen Harfe. 


Der international renommierte Harfenist Tom Daun stellt 
keltische Klänge auf der Clarsach vor: Melodien des berühmten blinden Barden Turlough O‘Carolan, traditionelle 
Weisen aus Irland und Schottland, melancholische Balladen, muntere Jigs und Reels.
»Tom Daun bezaubert die Zuhörer auch durch seine angenehm bescheidene, humorvolle Art, in der er durch das 
Programm führt und zu manchem Stück eine Legende oder 
Anekdote zu erzählen weiß.« münchner merkur


»Er weiß die Bilder vom schottischen Hochland oder die der 
grünen Felder Irlands in seinem Spiel zu vermitteln.« 
süddeutsche zeitung



 

 

Zurück