SANAZ & FRIENDS
1. März 2020
TAGESAUSLUG EMSCHER PARK
12. September 2020

 

SOFIA DINIZ – VIOLA DA GAMBA & FERNANDO MIGUEL JALOTO –

20.03.2020
KUNSTHAUS NRW





Sofia Diniz - Viola da Gamba

Sofia Diniz ist in Lissabon geboren, wo sie zunächst in der Musikhochschule Cello studierte. Ihre Leidenschaft für ba- rocke Musik und Instrumente führte sie nach Deutschland, wo sie Barockcello und Viola da Gamba bei Rainer Zipper- ling an der MHS Köln studierte. Es folgten Gamben Aufbau- studien in Den Haag und Brüssel bei Wieland Kuijken und Philippe Pierlot. Sofia Diniz spielt mit unterschiedlichen Kammermusik Ensembles und Barockorchester wie das Ricercar Consort (Philippe Pierlot), Collegium Vocale Gent (Philippe Herreweghe) und Hisperion XXI (Jordi Savall) in verschiedenen europäischen Ländern.

Fernando Miguel Jalôto - Cembalo

Miguel studierte Cembalo an der Abteilung für Alte Mu- sik und historische Aufführungspraxis des Königlichen Konservatoriums in Den Haag (Niederlande), wo er seinen Bachelor- und Master-Abschluss bei Jacques Ogg machte. Er besuchte Meisterkurse bei Gustav Leonhardt, Olivier Baumont, Laurence Cummings, Ketil Haugsand und Ilton Wjuniski und studierte auch Clavichord und Barockorgel.